Wie lange muss ich den Whirlpool filtern?

Whirlpool wie lange filtern / Was ist die richtige Filterzeit und Filterzyklus?
Nutzungsabhängig und Pumpenabhängig ist dann die Antwort, manche drehen 24 Stunden und sehr schwach (zu schwach um einen verstopften Filter meistern) manche lassen sich individuell einstellen (unsere NUR individuell) in der Regel 4-6 std am Tag. In allen Whirlpools verbauen wir 250 Watt Pumpen, bei den Swimspas 1KW Starke da hier mehr Wasser gefiltert werden muss, die das Wasser binnen 2 Stunden umwälzen und sofern Sie das Infinitas System haben auch die Ionen produziert und hinzufügt. Durch das Infinitas System, sofern Sie dieses haben, sind die Ionen doppelt negativ geladen und haben eine Eigendynamik. Chlor ist schwerer als Wasser und daher brauchen diese Outdoor und Indoor Whirlpools auch eine Dauerfiltration. Im Endeffekt dient die „gewöhnliche“ Filtration nur den Ersatz eines Menschen der dauerhaft dafür sorgt, dass Chlor nicht zu boden sinken kann und logischerweise keine Entfaltungsmöglichkeiten besitzt.