Wasserpflege ohne Chemie

Warum es ratsam ist, sich bezüglich der Wasserpflege gründlich beraten zu lassen

Ist das Teuerste wirklich immer das Beste?

Wem ein Swim Spa oder Whirlpool gehört, muss natürlich diesen bzw. das Wasser darin pflegen. Die chemische Nummer 1 unter den Desinfektionsmitteln hat hierbei starke Konkurrenz bekommen. Chlor hat im letzten Jahr extrem unter seinem schlechten Ruf gelitten. Neben den sinkenden Verkaufszahlen, wird auch die (Bade-)Gesellschaft immer umwelt- und gesundheitsbewusster. Trotz der positiven Entwicklung sind die Verbraucher nicht wirklich ausreichend informiert über die zum Teil sehr teuren Alternativen.

Der Trend geht eindeutig in Richtung Wasserpflege ohne Chemie

Mit der Zeit wird die chlorfreie Wasserpflege immer moderner. Bereits ein Drittel des Gesamtumsatzes von Poolpflegemitteln wird mit biologischen Präparaten erzielt, wenn es um die Reinigung des heimischen Wellness-Bereichs geht. Die Tendenz hierbei ist steigend.
Laut Experten wird die Reinigung mit Chlor jedoch nicht völlig aus dem Heim-Wellness verschwinden. Bereits anhand der ersten chemiefreien Desinfektions-Produkte, die in den 1980ern auf den Markt kamen, dass die biologische Reinigung des Wassers keine 100%ige Garantie auf ein wirklich befriedigendes Ergebnis gewährt. Erst wenn Zusatzstoffe und Flockmittel beigefügt werden, kann eine hinreichende Wasserqualität erreicht werden.

Das Wundermittel aus der Flasche?

Dennoch steigen die Verkaufszahlen der biologischen Wasserreinigungspräperate stetig. Das Wort „biologisch“ wird auch hier, wie in der Lebensmittelindustrie ein wenig verfälscht. Jedem müsste einleuchten, dass Salze und Mineralien aus dem toten Meer alleine nicht genügen, um eine ausreichende Reinigung des Wassers herbei zu führen.
Was bleibt also von den Wundermitteln übrig? Das Windern über den monatlichen Schwund in der Brieftasche, da man die Mittel natürlich regelmäßig nachkaufen muss.

Die preiswerte Alternative bei Wasserpflege ohne Chemie

Wir möchten mit Infinitas neue Wege bezüglich der Wasserpflege beschreiten.
Die hygienischen, als auch die gesundheitlichen Aspekte werden in einem ausgeklügelten Filtersystem berücksichtigt. Zudem tragen die Nachahltigkeit der Umwelt und des Budgets tragen hier ebenfalls zur Alternative bei. Lesen Sie hier weiteres über das innovative Infinitas System!